Erkenntnis des Tages (10.04.2016)

Ach, Melancholie. Herzlich habe ich gelacht, doch irgendwie fühle ich mich nicht besser. Es ist so wahr, daher bleibt die Heiterkeit schnell auf der Strecke. Doch was tun? Unsere Politiker müssen Angst bekommen, wenn sie gegen uns regieren. Doch das passiert nicht. Sie bekommen leider eher mehr Zulauf. Continue reading

Leben = Wir

„Wir“ steht dabei für die Gemeinschaft. Unser Leben ist darauf ausgerichtet und davon abhängig, dass wir nicht alleine auf der Welt sind. Wir leben nur dann wirklich, wenn wir die Menschen in den Vordergrund rücken statt Statussymbole, Geld und Karriere.

  • Wir könnten natürlich als Selbstversorger überleben, könnten aber den Luxus und die Absicherungen unserer Gesellschaft nicht nutzen.
  • Wir könnten auch unser Leben darauf ausrichten Reich zu werden, doch das Geld nützt uns dann nichts, da wir es nicht für etwas Sinnvolles ausgeben können. Die Freunde, die uns ertragen sind dann größtenteils auf unser Geld aus.

Das Ãœberleben der Menschheit ist davon abhängig, dass wir aufeinander acht geben (und auch auf die Natur), denn wir leben in einer vernetzten Welt. Continue reading